Apple aktualisiert AirPort-Dienstprogramm

Apple hat eine neue Version des AirPort-Dienstprogramms veröffentlicht. Zudem steht für die Geräte AirPort Express, AirPort Extreme und TimeCapsuale eine Firmwareaktualisierung auf die Version 7.6.3 zur Verfügung.

Das AirPort-Dienstprogramm 6.2 enthält folgende Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • Unterstützung für das Erweitern des WLAN-Gastnetzwerks für ein mit mehreren AirPort-Basisstationen konfiguriertes Netzwerk
  • Unterstützung für das Hinzufügen eines WPS-fähigen WLAN-Druckers
  • Verbesserte internationale Unterstützung

Aktuelle Informationen zur AirPort-Software erhalten Sie mithilfe der Systemeinstellung „Softwareaktualisierung“ oder auf der folgenden Apple Support Downloads-Website: http://support.apple.com/de_DE/downloads/.

MacBook Air EFI Firmware Update 2.6

Für Besitzer eines aktuellen MacBook Air (Juni 2012) hat Apple ein Firmware-Update bereitgestellt. Das MacBook Air EFI Firmware Update 2.6 behebt einen Fehler in Verbindung mit externen Displays, die über HDMI angeschlossen werden. Zudem behebt Apple ein Problem, welches das MacBook Air unter Windows nicht mehr korrekt starten ließ. Das Update lässt sich über die Softwareaktualisierung laden.

OS X 10.8.3 Pre-release erneut aktualisiert

Apple hat die Vorabversion von OS X 10.8.3 erneut aktualisiert und Entwicklern zum Testen bereitgestellt. Der aktuelle Build trägt die Bezeichnung 12D50. Erst vor gut zwei Wochen hatte Apple auf die Version 12D44 aktualisiert und bekannt gegeben, dass alle bekannten Probleme behoben seien (wir berichteten).

Registrierte Entwickler, die bereits die früheren Ausgaben von OS X 10.8.3 getestet haben, können das Update direkt über den App Store installieren. Neue Tester hingegen müssen zunächst das OS X Software Update Seed Configuration Utility installieren, um den Zugang zu den Pre-releases im App Store zu erhalten.